Einträge von ms

Sklerosierung / Verödungsbehandlung / Venen / Venenbehandlung

Autorin: Frau Dr. med. Schimmelpfennig www.venenzentrumsteigerwald.de Sollte die Untersuchung des Venensystems Ihrer Beine ergeben haben, dass eine Operation oder ein thermisches Verfahren nicht in Frage kommen, kann eine Skerosierungstherapie (“Verödung”) durchgeführt werden. Das “Veröden” oder “Wegspritzen” von Krampfadern ist eine seit Jahren wissenschaftlich bewährte Methode. Hierbei wird ein Medikament (Polidocanol) mit einer sehr dünnen Nadel, […]

Venen / Thrombose / Lungenembolie

Autor: Herr Dr. med. Mete Camci www.gefaesscentrum-koeln.de Thrombos ist das griechische Wort für Klumpen oder Pfropf. Es handelt sich um eine Thrombose, wenn ein Blutgerinnsel ein Gefäß, insbesondere eine Vene verstopft. Am häufigsten sind die tiefen Becken-Beinvenen betroffen. Löst sich in einer dieser Venen ein Teil des Gerinnsels ab, gelangt es mit dem Blutstrom über […]

Verfahren / Venen / Venenbehandlung

Autoren: Herr Dr. med. Karl-Hermann Klein , Frau Dr. med. Anke Nölling und Frau Dr. med. Claudia Sickelmann www.praxisklinik-burbach.de Weitere Vorteile der Thermischen Verfahren Im Gegensatz zu herkömmlichen Operationsverfahren können mit den endovaskulären Verfahren (Verödung durch Laser oder Radiowelle) mehrere Stammvenen in einer Operation behandelt werden. Kombinationen mit anderen schonenden Behandlungsverfahren bieten sich hier an. […]

Sklerotherapie / Venen / Venenbehandlung

Autoren: Dr. med. Franz Xaver Breu Dr. med. Birgit Zwernemann www.dres-breu-zwernemann.de Unter Sklerotherapie (Verödungsbehandlung) versteht man die Ausschaltung von Krampfadern, in dem man durch die Reizung der Venen-innenwand mit Verödungsmitteln, die injiziert werden, eine Art innere Verklebung der erweiterten Vene anstrebt. Die Krampfader wird dann vom Körper selbst um- und abgebaut. Dadurch wird der krankhafte […]

Venensysteme / Venenbehandlung / Venen

Autor: Herr Dr. med. Hendrik Altenkämper und Frau Dr.med. Rita Klaus www.venenzentrum-mk.de Wie entstehen Krampfader? In den Venen wird das sauerstoffarme Blut aus dem Gewebe zur erneuten Sauerstoffanreicherung zum Herzen transportiert. Dabei ist z. B. beim Transport des Blutes aus den Beinen zurück zum Herzen die Schwerkraft zu überwinden. Um dies zu gewährleisten, besitzen die […]

Venenklebung / Krampfader / Venenbehandlung

Autoren: Herr Dr. med. Guido Lengfellner und Herr Dr. med. Udo Vielsmeier www.venenaerzte-regensburg.de Venenklebung Cyanoacrylat (VenaSeal) Das VenaSeal Closure System ist eine weitere schonende Methode zur Behandlung von Krampfadern. Dabei wird über eine winzige Punktion ein Katheter in die zu behandelnde Vene eingebracht und diese unter Ultraschallkontrolle gezielt mit einem speziellen medizinischen Kleber (Cyanoacrylat) sicher […]

Krampfadern / Venen / Venenbehandlung

Autor: Herr Dr. med. Hendrik Altenkämper und Frau Dr.med. Rita Klaus www.venenzentrum-mk.de Wie kann man feststellen, ob eine behandlungsbedürftige Venenerkrankung vorliegt? Wir beginnen immer mit einer Befragung des Patienten. Zuerst einmal sind Angaben zur Vorgeschichte des Patienten wichtig. Leiden z. B. Eltern und Großeltern an Krampfadern oder hat es Thrombosen in der Familie gegeben. Hiermit kann […]

Lymphödem / Krampfader / Venenbehandlung

Autoren: Herr Dr. med. Bernhard Klumpp und Frau Dr. med. Freia Minz www.venenzentrum-adlershof.de Phase 1 – Entstauungsphase genannt – mit hoher Lymphdrainagefrequenz (bis zu 5 Mal/Woche) und anschliesender Kompresionsbandagierung; nach der Entstauung folgt Phase 2, die Erhaltungsphase. Hier kann die Anzahl der Lymphdrainagesitzungen vermindert, in einzelnen Fällen sogar zeitweise komplett unterlassen werden. Das Schwergewicht liegt […]

Diagnostik einens Krampfaderleidens / Krampfader / Venenbehandlung

Autor: Herr Dr. med. Karsten Hartmann  www.venenzentrum-freiburg.de Besteht der Verdacht auf ein Krampfaderleiden, sollte dem nachgegangen werden, bevor eine Behandlung eingeleitet wird. Es gibt Funktionsmessungen, die einen Hinweiß auf eine Krampfader geben können, letztendlich sollte bei begründetem Verdacht aber immer eine Ultraschalluntersuchung der Beinvenen erfolgen. Funktionsmessungen: LRR (Lichtreflexionsreographie) und dPPG (digitale Photoplethysmographie): Hierbei wird mittels Meßfühler […]

Krampfadern / Venen / Venenbehandlung

Autoren: Frau Dr. Rewerk und Herr Dr. Rewerk www.heidelberger-praxisklinik.de Für die Entstehung von Krampfadern sind sowohl das Erbgut, als auch äußere Einflüsse maßgeblich. Auf das Erbgut besteht keine Einflussmöglichkeit, dieses hat man gewissermassen durch die Eltern in die Wiege gelegt bekommen. Insoweit ist es natürlich möglich, bei entsprechendem Erbgut, dass Varizen nach erfolgreicher Beseitigung, nach […]