Einträge von ms

, , ,

Konservative Therapie / Krampfadern / Venenbehandlung

Autoren:   Herr Dr. med. Bernhard Bulling, Frau Susanne Schannewitzky, Frau Dr.med. Ulla Holthausen, Frau Dr.med. Mina Nasiri-Sarvi www.dr-bulling.de Nicht jede Gefäßerkrankung macht einen operativen Eingriff erforderlich. Venen-Ärzte praktizieren eine Reihe von Behandlungsmethoden, die schonend und trotzdem effizient sind. Ambulantes und stationäres Thrombosemanagement: Wird eine Thrombose diagnostiziert, ist heute nur noch in wenigen Fällen die stationäre […]

Thrombose / Blutgerinnsel / Venensystem / Venen

Autor: Prof. Dr. Markus Stücker, Venenzentrum Ruhr Univ. Bochum  www.venenzentrum-uniklinik.de Was bedeutet das? Eine Thrombose ist ein Blutgerinnsel im tiefen Venensystem des Körpers – meist in den Beinen. Das Gerinnsel (Thrombus) verlegt die Vene, das Blut kann nicht mehr weiter fließen und muss sich Umgehungswege suchen. Es kann abhängig vom Sitz der Thrombose Verfärbung und […]

Medikamentöse Verödung / Venen / Venenbehandlung

Autoren: Herr Dr. med. Karl-Hermann Klein , Frau Dr. med. Anke Nölling und Frau Dr. med. Claudia Sickelmann www.praxisklinik-burbach.de Ultraschallkontrollierte Schaumverödung. Die Verödung von Venen mit oberflächenaktiven Verödungsmitteln hat durch die Verwendung von Schaumpräparaten zu einer Renaissance der Methode geführt. Zum einen können damit wesentlich größere Gefäße als bisher behandelt werden, zum anderen sind die […]

Venengymnastik / Venen / Venenbehandlung

Autor: Herr Dr. med. Karsten Hartmann  www.venenzentrum-freiburg.de In Rückenlage In den Fußgelenken kreisen Die Zehen krallen und strecken Ein Bein anbeugen, nach oben ausstrecken und wieder ablegen Radfahrbewegungen vorwärts und rückwärts mit einem oder auch mit beiden Beinen Im Sitzen Die Füße mit bewusster Wadenarbeit auf die Spitze stellen Die Fußspitzen hochziehen Beide Fersen auseinander- […]

Das Lipödem / Krampfader / Venen / Venenbehandlung

Autoren: Herr Dr. med. Bernhard Klumpp und Frau Dr. med. Freia Minz www.venenzentrum-adlershof.de Frauen mit Lipödem erzählen oft recht ähnliche Leidensgeschichten: Etwa um das 20. bis 30. Lebensjahr fällt zunehmend eine unschöne Fettgewebsvermehrung beider Beine auf. Beschwerden stellen sich ein. Anfangs wird versucht, dem durch Diät, Hungern und Sport zu begegnen, ohne Erfolg, das Fettgewebe […]

, , , ,

Wundversorgung / Venen / Venenbehandlung

Autoren: Herr Dr. med. Karl-Hermann Klein , Frau Dr. med. Anke Nölling und Frau Dr. med. Claudia Sickelmann www.praxisklinik-burbach.de Moderne Wundversorgung Die Therapie von Wunden und insbesondere von chronischen Wunden stellt sowohl in der ambulanten als auch in der stationären Versorgung von Patienten oft ein Problem dar. Vor diesem Hintergrund und zum Wohle unserer Patienten […]

,

Besenreiser / Venen / Venenbehandlung

Autor: Herr Dr. med. Jörg Zajitschek www.haut-venen-nuernberg.de Besenreiser können das erste Anzeichen von beginnenden Venenschwäche sein und gehören genau abgeklärt. Die Ursache für Besenreiser sind oft darunterliegende kleine Krampfadern, deren Behandlung vorher anzuraten ist. Darum führt der behandelnde Arzt/Ärztin zuerst eine genaue Duplex-Ultraschalluntersuchung durch, um das Ausmaß der Venenerkrankung feststellen zu können und um den […]

,

Lymphgefäße / Erkrankung / Behandlung / Venen

Behandlung von Erkrankungen der Lymphgefäße Autor: Herr Dr. med. Kauschke www.praxis-kauschke.de Ein Lymphödem entsteht bei Behinderungen im Abfluss von Lymphflüssigkeit. Man unterscheidet primäre und sekundäre Formen. Ein primäres Lymphödem kann folgende Ursachen haben: Hypo- bzw. Aplasie von Lymphwegen Beckenvenensperre Venensporn (besonders li.-seitig bei jungen Mädchen) Sekundäre Lymphödeme treten auf bei Erysipel Mycosen Sonnenbrand postoperativ (örtlich) […]

,

Ulcus Cruris ( Chronisches Unterschenkelgeschwür, Offenes Bein) / Venen / Venenbehandlung

Autor: Prof. Dr. Markus Stücker, Venenzentrum Ruhr Univ. Bochum  www.venenzentrum-uniklinik.de Was ist ein Unter­schenkel­geschwür? Ein Unter­schenkel­geschwür (offenes Bein) ist eine nicht heilende Wunde am Bein, die meist durch Durchblutungsstörungen bedingt ist. Seltenere Ursachen sind Gefäßentzündungen, Infektionen, Nervenleitungsstörungen, Medikamentennebenwirkungen, bösartige Hauterkrankungen, Autoimmunerkrankungen und weitere seltene Erkrankungen. Wie kommt es zu einem Unter­schenkel­geschwür? Die häufigste Ursache des […]