Minimalinvasive Verfahren / Venen / Venenbehandlung

Autor: Herr Dr. med. Jürgen Holl 

http://www.venenpraxis-bodensee.de

Radiofrequenz-Therapie (VNUS™ ClosureFAST):

Bei dieser Methode wird mittels Ultraschallkontrolle ein Katheter durch einen kleinen Schnitt im Unterschenkel in die erkrankte Vene eingeführt.

Endovenöse Lasertherapie:

Dieses Verfahren wird vor allem bei stark ausgeprägten Venen mit größeren Durchmessern angewendet. Die Vorgehensweise ist ähnlich wie bei der Radiofrequenzmethode.

VenaSeal Closure System (Venenkleber):

Ebenso über einen Katheter wird ein Gewebekleber in die erkrankte Vene eingebracht. Das Gefäß verschließt sofort und wird wie bei den oben genannten Katheterverfahren mit der Zeit vom Körper abgebaut.

Adresse:

Venenpraxis Bodensee

Ravensburgerstr. 35,

88250 Weingarten, Baden-Württemberg

Kontakt:

Tel. 0751 /18951000

Fax 00751 /18951009

Email.info@venenpraxis-bodensee.de