Venen / Behandlung kranker Venen mit dem modernen Veinlite LEDX

Autorin: Frau Dr. Kerstin Augustin

www.gefaessmedizin-mosbach.de

Zielgerichtete und besonders wirksame Behandlung kranker Venen mit dem modernen Veinlite LEDX

Eine optimale Behandlung erkrankter Venen gelingt durch den Einsatz des modernen Veinlite LED/ Veinlite LEDX Geräts. Das Gerät entsendet über orange- und rotfarbene Leuchtdioden ein Licht einer speziellen Wellenlänge, welches die Haut und das darunter liegende Bindegewebe durchdringt. Hierdurch wird der interessierende Gefäßbereich schattenfrei beleuchtet, auch kleine und tiefer gelegene Venen werden gut kontrastiert und deutlich dargestellt. Das Veinlite LEDX-Gerät stellt die Weiterentwicklung des herkömmlichen mobilen LED-Geräts dar und sorgt durch zusätzliche rote und orangefarbene LEDs für eine optimale Darstellung der zu behandelnden Venen. Das Veinlite LEDX und auch das Veinlite LED werden von uns routinemäßig zur Behandlung von Varizen/Krampfadern eingesetzt.

Die Anwendung ist schmerzfrei und nebenwirkungsfrei.

Das Veinlite LED Transilluminationsverfahren wird in der Phlebologie besonders bei der Sklerotherapie Verödungsbehandlung auch bei der Schaumsklerosierung verwendet

Adresse:

Dr. med. Kerstin Augustin

Oberer Mühlenweg 8

74821 Mosbach , Baden-Württemberg

Kontakt:

Tel. 06261/639570

Fax: 06261/639571

Email praxis@gefaessmedizin-mosbach.de